Baidu-SEO: Suchmaschinenoptimierung für die chinesische Suchmaschine

Baidu SEO

Von 1,3 Milliarden Menschen die in China leben, haben ca. 25 Prozent einen Internetanschluss. Und die Tendenz ist steigend! Für Internetunternehmen also ein reizvoller Markt. Und natürlich sind auch in China Suchmaschinen zu einem unverzichtbaren Instrument geworden. Gerade die chinesische Suchmaschine Baidu ist nach Googles Rückzug zum absoluten Vorreiter geworden, was den chinesischen Suchmaschinen-Markt angeht? Doch wie optimiert man eigentlich seine Seite für chinesische Suchmaschinen? Continue reading

Sistrix Smart und der SEO-Tool-Heuhaufen

Das neue kostenlose SEO-Tool Sistrix Smart

Das neue kostenlose SEO-Tool Sistrix Smart

Möchte man unter allen SEO-Tools das richtige für einen selbst finden, gleicht das oft der Suche nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Mit der Veröffentlichung von Sistrix Smart vergangene Woche versucht das Sistrix Team rund um Johannes Beus diesen Heuhaufen aufzuwirbeln. Die Krönung: das Tool ist im Gegensatz zur Sistrix Toolbox komplett kostenlos. Angepeilte Zielgruppe sind Webmaster und kleinere Unternehmen, die eine größere Investition in ein SEO-Tool scheuen. Doch worin unterscheidet sich Sistrix Smart von anderen SEO-Tools und vor allem inwiefern von der bezahlten Sistrix Toolbox? Continue reading

Nach der Recherche? Optimieren!

Cisco Ripac/pixelio.de

Onpage-Optimierung

Die Optimierung einer Website unterscheidet man in zwei Arten: Onpage-und Offpage- Optimierung. Die Offpage-Optimierung umfasst das erzeugen von hochwertigen Backlinks( Links die wieder auf die eigene Seite führen). Die Onpage-Optimierung befasst sich damit, die Seite inhaltlich, technisch und strukturell suchmaschinenfreundlich zu gestalten. Die Offpage-Optimierung werde ich in einem gesonderten Artikel beschreiben.

Die Onepage-Optimierung befasst sich also mit dem Inhalt (Content) der eigentlichen Seite: Formatierung der Texte, Linkstrukturen innerhalb der Seite, aber auch technische Aspekte, wie Header und Tags spielen dabei eine Rolle. Auch die hier bereits erwähnten Keywords kommen zum Einsatz. Indem die Keywords in den Inhalt der Seite eingebaut werden, gewinnt der Text für Google an Wert. Wichtig ist es, darauf zu achten, Duplicate Content (doppelter Inhalt) zu vermeiden. Das gilt für Websites der gleichen Domain, wie auch von verschiedenen Domains. Stößt die Suchmaschine also auf zwei verschiedene Websites, die identischen Inhalt haben, wird bei entsprechender Suchanfrage nur eine der Seiten angezeigt. Die Devise ist also: Texte selber schreiben statt kopieren. ;-)

Ebenfalls wichtig ist es, dass die Seite themenrelevant ist und der Content durch die SEO-Maßnahmen nicht verunstaltet wird. Die Seite sollte in sich stimmig sein. Was bringt es, noch so viele Keywords einzubauen, wenn die Leser dadurch den Text nicht mehr lesen wollen. Schließlich wird die Seite für Google optimiert, soll aber weiterhin den Menschen erreichen.

 

Bildquelle: Cisco Ripac  / pixelio.de