Baidu-SEO: Suchmaschinenoptimierung für die chinesische Suchmaschine

Baidu SEO

Von 1,3 Milliarden Menschen die in China leben, haben ca. 25 Prozent einen Internetanschluss. Und die Tendenz ist steigend! Für Internetunternehmen also ein reizvoller Markt. Und natürlich sind auch in China Suchmaschinen zu einem unverzichtbaren Instrument geworden. Gerade die chinesische Suchmaschine Baidu ist nach Googles Rückzug zum absoluten Vorreiter geworden, was den chinesischen Suchmaschinen-Markt angeht? Doch wie optimiert man eigentlich seine Seite für chinesische Suchmaschinen? Continue reading

Update oder kein Update : das ist hier die Frage

Google Panda und Penguin

Updates bekam unsere Lieblingssuchmaschine in den letzten Jahren viele. Die einen wurden mit mehr Freude zur Kenntnis genommen, die anderen weniger. Die Frage ist ob es auch in diesem Jahr ein neues Update geben wird und wie dieses von der SEO-Gemeinde aufgenommen wird. Damit man nicht durcheinander kommt, hat seomoz eine Liste erstellt mit den Updates der letzten 12 Jahre.

Dabei fällt eines besonders auf: Google ist aufs Tier gekommen. Speziell Tiere mit dem Anfangsbuchstaben P haben es den Entwicklern besonders angetan. Panda, Penguin und Pony hießen die Major-Updates der letzten zwei Jahre. Dass, liefert doch einen tollen Spielraum für Spekulationen über den nächsten Update-Namen. Ich habe mich einmal schlau gemacht und meine Favoriten rausgesucht:

  • Paletten-Doktorfisch
  • Persische Kropfgazelle ( eignet sich wahrscheinlich eher für einen Seo-Contest :-P )
  • Pinselohrschwein
  • Panzernashorn

Wenn in Blogs künftig über das Panzernashorn-Update diskutiert wird, könnte das doch für einige Schmunzler sorgen. ;-)

Wer hat an der Uhr gedreht?

Wer hat an der Uhr gedreht

Die ersten zwei Monate meiner Ausbildung sind um. Wenn ich darüber nachdenke, ist es wirklich unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist. Die Tage ziehen unheimlich schnell ins Land. Jedoch ist meine Motivation und meine Freude an der Arbeit nicht gesunken. Die Arbeit macht Spaß, das Umfeld ist super und in der Schule läuft es ebenfalls gut. Wobei ich sagen muss, dass die Schule für mich – gefühlt – noch eine Nebenerscheinung ist. Mein Bruder würde wohl die Formulierung „Nebenkriegsschauplatz“ wählen. Wobei sich das wohl noch ändern wird, wenn die spannenden Themen kommen. Das ist am Anfang wohl einfach so.

Mittlerweile arbeite ich aktiv an unseren Projekten mit, und unterstütze meinen Chef Jan, wo immer ich kann. Während ich anfangs noch meine mangelnde Grammatik beklagte, und meine Texte von Jans Korrekturen quasi nur so wimmelten, läuft es mittlerweile echt gut. Ein paar Fehler schleichen sich zwar immer noch ein, aber die werden sich in nächster Zeit auch noch aus meinen Schädel prügeln lassen. ;-)

Selbstverständlich kommt die SEO-Ecke nicht zu kurz. Ich lese viel, um auf dem Laufenden zu bleiben, und versuche gleichzeitig, so viel wie möglich aufzuarbeiten. Die Suchmaschinenoptimierung wird auch das Thema für ein Referat in der Berufsschule werden. Die Einleitung lieferte ich bereits als improvisierter Spontan-Vortrag. Dafür erhielt ich bereits viel positive Resonanz. Scheint also, als wäre ich auf einem guten Weg, was das angeht. Ich werde versuchen, in den kommenden Wochen wieder mehr zum Thema SEO zu schreiben. Vielleicht klappt das Ranken beim nächsten Contest dann ja auch. :-D

Gruß,

Tim

 

Bildquelle: Kurt Michel  / pixelio.de